Interdisciplinary Theatre





 

Workshop de teatro Barcelona - Physical Theatre

 

PHYSICAL THEATRE

Theatre course / acting class / actor training in Barcelona & Berlin for beginners to professionals

* German version below, Spanish here.

 

Theatre today is much more than just dramatic interpretation. It is influenced by many fields of art. This theatre course has an open and interdisciplinary concept aiming to incorporate these different influences, which do not always fit strictly into the conventional category of theatre. In this way, techniques and forms of expression from different cultures, genres and styles are joined together to create something new, the body always being the point of origin and centre of our work.

 

Among others, the following methods will be part of this class: Dramatic improvisation and composition, emotional expression, yoga, contemporary dance, contact improvisation, Grotwoski training, Butoh Dance and Noh Theatre. We will also treat performance and body art as well as interconnectivity and resonance of movement and emotion.

 

Physical training will help the participant to get in touch intensively with her or his own body and to use it as an instrument of creation. Working with new parameters of movement the body is liberated from habits and concepts that restrict its potential of expression. Emotional interpretation will be another strong focus throughout the course. Using a physical approach it is possible to unblock, experience and express real emotions. Being authentic emotions, those dissolve the line between acting and simply being. As they do not depend on a concrete situation or a psychological cause, they can be - once mastered - an all-purpose tool for artistic communication. In the end internal experience can be expressed by the body in a very direct and sincere way. The inner world becomes one with movement creating an intimate and honest reality in an empty space.

 

"Theatre is poetry that rises from the book and becomes human. And doing so, it talks, shouts, weeps and despairs. Theatre needs characters to appear on stage who wear a suit of poetry and at the same show their bones, their blood..."

Federico García Lorca

 

     Theatre Class Barcerlona Berlin          taller de teatro barcelona

 

 

Barcelona - Physical Theatre class for beginners to professionals

January 17th until march 14th

Place LA SALAMANDRA, Carrer de Burgos 55, int 3a, Barcelona
Time Wednesdays, 8 pm - 10 pm
Fee (whole course / 9 classes) 180,- € / 150,- €*

4 classes card 110,- € / 75,- €

Drop-In Fee: 25,- /22,-* € per class

Teacher Samuel Nuñez

Info and registration info@samuelnunez.de

 

 

Berlin - Physical Theatre course is open to new participants

Information www.physicaltheatre-collactive.net

Teachers Rosalin Hertrich, Marc Carrera, Samuel Nuñez

Registration pt.collactive@gmail.com

 

* (Reduction for students and other low-income groups)

             

Physical Theatre Class Barcelona and Berlin          Physical Theatre Course Barcelona and Berlin          Physical Theatre Workshop Barcelona and Berlin

 

PHYSICAL THEATRE in Barcelona, Berlin & Leipzig

Theaterkurs in Barcelona, Berlin und Leipzig für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis

 

Das heutige Theater ist nicht auf dramatische Interpretation begrenzt, sondern zeichnet sich durch viele verschiedene Einflüsse aus und befindet sich dementsprechend in einem ständigen Prozess der Weiterentwicklung. Dieser Theaterkurs hat ein offenes und interdisziplinäres Konzept, das darauf abzielt, diese Einflüsse in sich aufzunehmen, auch solche, die nicht strikt in die konventionelle Kategorie von Theater gehören. Auf diese Weise verbinden sich genre-, länder- und stilübergreifend Techniken und Ausdrucksformen, wobei der Körper stets im Zentrum der Arbeit steht.

 

Über physisches Training treten die Teilnehmenden in einen intensiven Kontakt zu ihrem Körper und können mit ihm als Instrument ihres künstlerischen Ausdrucks arbeiten. Sie bekommen ein Gespür für die ihm innewohnende Kraft und Kreativität und erfahren den Körper als Basis des kreativen Schaffens. Der Körper wird dabei sowohl als Mittel als auch als das Ziel des Tuns gesehen.

 

Ein weiterer Schwerpunkt des Kurses liegt auf der emotionalen Interpretation. Die Herangehensweise ist dabei keine psychologische, sondern eine physische. Über die methodische Arbeit mit dem Körper lassen sich emotionale Blockaden lösen und echte Emotionen erfahren und ausdrücken. Als authentische Emotionen lösen diese die Grenze zwischen Spielen und echtem Sein auf. Und da sie unabhängig von bestimmten äußeren oder inneren Bedingungen ausgelöst und wieder aufgelöst werden können, werden sie zu einem wertvollen Werkzeug künstlerischen Ausdrucks.

 

"We believe that instead of using stereotypes to communicate, the artist can go much deeper and explore herself as a person. As an effect, instead of acting, she really experiences what is happening on stage. This generates a much deeper communication with any other "actor" as well as the audience."

 

Folgende Methoden und Formen werden Eingang in die Arbeit des Kurses haben:

• Dramatische Improvisation und Komposition

• Installation, Body Art, Performance

• Emotionstraining

• Zeitgenössischer Tanz, Kontakt Improvisation, Yoga

• Butoh, Noh Theater

• Resonanz von Bewegung und Emotion

• Interconnectivity

• Übungen inspiriert von Artaud, Grotowski, Jodorowski und Barba


Unterrichtssprachen sind Deutsch, Spanisch und Englisch.

 

 

Barcelona - Physical Theatre Kurs für Anfänger bis Profis

17. Januar bis 14. März

Ort LA SALAMANDRA, Carrer de Burgos 55, int 3a, Barcelona
Zeit Mittwoch 20 - 22 Uhr
Beitrag für den ganzen Kurs (9 Termine) 180,- € / 150,- €*

4er-Karte 110,- € / 75,-* €

Drop-In: 25 €,- / 22,- €* pro Einzeltermin

Kursleitung Samuel Nuñez

 

 

Berlin - Wöchentlicher Theaterkurs

Information www.physicaltheatre-collactive.net

Kursleiter Rosalin Hertrich, Marc Carrera, Samuel Nuñez

Anmeldung pt.collactive@gmail.com

 

 

Leipzig - Theaterkurs mit Cornelia Kloppe

Info https://www.theaterkurs-leipzig.de

Anmeldung info@theaterkurs-leipzig.de

 

* (Ermäßigung für Schüler_innen, Student_innen, bei Bezug von ALG II und ggf. anderen besonderen Gründen nach Absprache)